Tennis in Hürth

Tennis ist nach wie vor eine der beliebtesten Sportarten in unserer Heimat. Allein in Hürth sind in vier Vereinen rund 1.000 Tennisspielerinnen und –spieler organisiert. Die meisten von ihnen spielen während der schönen Tage zwischen April und Oktober auf einem der 24 Tennisplätze auf dem Stadtgebiet. Danach ist für manche Winterpause, andere nutzen eine der im Winterhalbjahr gut ausgebuchten Tennishallen, die in der Regel allen offenstehen.

Über eine der schönsten Tennisanlagen weit und breit verfügt der 1961 gegründete TC Burg Kendenich. Mit seinen vier Spielplätzen im Grünen ist er einer der kleinen Tennisvereine am Rande der Großstadt Köln. Dafür hat er ein wunderschönes Clubheim und liegt mitten im Grünen am Rand der Burg Kendenich, dem Hürther Wahrzeichen. Seine Mitglieder kommen vor allem aus den Hürther Ortsteilen Kendenich, Fischenich, Alt-Hürth und Kalscheuren. Aber auch Mitglieder aus Hermülheim, Efferen und dem nahen Köln zählen zur TC Burg-Familie.

Aber es ist keine Frage: Alle Hürther Tennisvereine haben ihre Schokoladenseiten. Beim einen ist es die wunderschöne Lage, das familiäre Klima, beim anderen die gepflegte Clubgastronomie, die erfolgreiche Jugendarbeit, das sportlich ambitionierte Spiel vieler Mannschaften oder auch der Vorteil einer nahen oder gar vereinseigenen Tennishalle für das Spiel in den Wintermonaten. Solltest du zu denjenigen zählen, die vor der Entscheidung stehen, sich einem der Hürther Tennisvereine anschließen zu wollen, hier findest du sie alle:

- TC Burg Kendenich (4 Außenplätze, Auf der Aue in 50354 Hürth-Kendenich)
- TC Knapsack (6 Außenplätze und 3 Hallenplätze, Industriestr. 222 in 50354 Hürth)
- TC Rot-Weiß Hürth-Gleuel (7 Außenplätze, Barbarastr. 60 in 50354 Hürth-Gleuel)
- THC Hürth Rot-Weiß (7 Außenplätze, Brandlstr. 10 in 50354 Hürth)

Solltest du dich dann - warum auch immer - nicht für unseren Verein, den TC Burg Kendenich entscheiden, sondern dich einem der anderen Vereine zuwenden, dann hast du selbst dann mit Sicherheit eine gute Wahl getroffen! Denn Tennis ist nicht nur ein wunderschöner Sport, der auch noch im hohen Alter Spaß macht, sondern ALLE TENNISVEREINE IN HÜRTH sind gut geführt und bekannt dafür, dass sie neue Mitglieder gerne und offen aufnehmen und dass die jeweilige Clubatmosphäre geprägt ist von Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz. So etwas wie Vorbehalte gegenüber Neumitgliedern oder gar Fremdenfeindlichkeit genießt in keinem der Hürther Sportvereine Sympathien. Und darauf sind wir alle stolz.