Hermanns und Mannis fröhliche Mittwochsrunde

Keine Frage: "Hermanns und Mannis Mitmach-Mittwoch" ist ein besonderes Highlight in unserem Clubleben. Die 70er Herren (ein paar Jahre rauf oder runter spielt da keine Rolle) treffen sich während der Sommersaison jeden Mittwoch, um von 10 bis 12 Uhr Tennis zu spielen. Meist sind dann alle vier Plätze auf der Anlage besetzt. Einmal im Monat wird dann anschließend gemeinsam im Clubheim oder auf der Terrasse gegessen. Bisher haben sich Hermann, Manni und Chefkoch Alain noch immer etwas Besonderes einfallen lassen. Das bisherige Angebot reichte von Kartoffelpuffer mit Apfelmus und gegrillten Lachsstreifen über Bratkartoffel mit Leberkäse und Spiegelei bis hin zu Grillteller mit Steak, buntem Salat und Olivenbaguette. Immer wieder mal dabei: Rostbratwürste à la Hürthpark-Bratwurstwagen an Currysauce(lecker!) mit Kartoffelsalat. Dazu gibt´s jedesmal ein frisches Fässchen Kölsch, das dann meist auf den Geburtstag eines der Mitspieler geleert wird. Für den Fall, dass Nachfragen kommen: Bisher ist noch immer eine Kleinigkeit vom Fisch oder vom Steak für den Stargast der Veranstaltung abgefallen: für Kater Felix, den ungekrönten König der Anlage des TC Burg.
Wer zu dieser Runde dazustoßen möchte, der ist jederzeit herzlich willkommen!

Hermann und Kater Felix

Hermann mit Kater Felix, Star der Anlage des TCB
Hermann mit Kater Felix, Star der Anlage des TCB